Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
 
mit Schreiben vom 4. März hat das Bildungsministerium die Schulen über den Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht informiert.
 
Demnach werden ab dem 8. März neben der Jahrgangsstufe 12 auch die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 im Wechselunterricht sowie die Jahrgangsstufe 11 am Präsenzunterricht teilnehmen. Genauere Informationen werden Eltern und Schülern noch mitgeteilt.
 
Ab dem 15. März werden dann alle Jahrgangsstufen wie im Schreiben vom 23. Februar 2021 angekündigt in den jeweiligen Beschulungsmodellen unterrichtet.
 
Mit freundlichem Gruß

Stefan Kilz, Schulleiter

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 23. Februar hat die saarländische Landesregierung Regelungen für die Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs im Wechselmodell an den weiterführenden Schulen festgelegt. Für die saarländischen Gymnasien gelten ab dem 8. März neue Rahmenvorgaben. Ebenfalls aktualisiert wurde der Musterhygieneplan in der Fassung vom 19. Februar 2021. Dieser kann unter "Corona" eingesehen werden.

Mit freundlichem Gruß

Stefan Kilz, Schulleiter

Sport CollageBereits vor den Weihnachts- ferien haben wir uns aufgrund der Hygienemaßnahmen im Sportunterricht dazu ent- schieden, nach diesen mit einer Yoga-Einheit zu beginnen. Als Klasse haben wir beschlossen, trotz des Lockdowns zusammen aktiv zu bleiben und den Sportunterricht gemeinsam mit unserem Lehrer Herr Groß kreativ weiterzuführen.

Einen Ausschnitt daraus haben wir in einer Collage und einem Video festgehalten. Auch wenn wir uns nicht wie im Präsensunterricht sehen konnten, war diese Aktion ein kleiner Trost und ein Fünkchen Hoffnung, dass wir uns bald wieder im normalen Sportunterricht sehen können. (Giolina Simon, 10d)

2021 Verabschiedung 1Zum Ende des 1. Schulhalbjahres musste sich das Willi-Graf-Gymnasium von Frau Bies, Herrn Huwer und Herrn Meurer verabschieden.

Frau Bies wird zum 31. Januar 2021 in den Ruhestand versetzt, Herr Meurer wird ab dem 01. Februar eine Stelle als Bundesprogrammlehrkraft an der Deutschen Auslandsschule in Peru antreten. Herr Jonas Huwer wird zum 01. Februar seine Tätigkeit als Lehrer am Johanneum in Homburg fortsetzen.