1790 logo mathe olympAuch in diesem Jahr nahmen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 des Willi-Graf-Gymnasiums an der Landesrunde der Mathematikolympiade teil. Von insgesamt 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durften sich 7 über einen Preis freuen. Corona bedingt musste die Preisverleihung am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lebach abgesagt werden.
Der Landesbeauftragte für den Wettbewerb Herr Uwe Peters beauftragte deshalb die teilnehmenden Schulen, die Preisübergabe vor Ort vorzunehmen.

DNA Modelle Gross MathiasSchülerinnen und Schüler der Klasse 10 zeigen auch in Corona-Zeiten viel Engagement und Fleiß. Unter der Leitung von Mathias Groß beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen im Fach Biologie mit dem Thema Genetik. Sie bastelten aus Alltagsgegenständen DNA-Modelle und erstellten zu den Themen Mitose und Meiose sogenannte Stop-Motion-Filme.

Bis zu Beginn der Sommerferien wird Schulpfarrer Martin Birkenhauer jeden Montag einen geistlichen Impuls auf Youtube senden. Die Idee zu diesem Angebot ist aus der Kollegiumsandacht heraus entstanden, die zur regulären Schulzeit montags um 7.45 Uhr stattfand. Das neue Format von 5 Minuten wendet sich an alle Interessierten aus unserer Schulfamilie. Das Angebot lässt sich unter dem Stichwort „das Wort zum Schultag“ auf Youtube finden und anschauen.

Auch in diesen besonderen Zeiten ist uns die Förderung der Schülerinnen und Schüler ein besonderes Anliegen. Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass auch in den Zeiten der Schulschließung Schülerinnen und Schüler an außerschulischen Wettbewerben teilgenommen haben. Die dabei erzielten Erfolge sind eine schöne Belohnung für die Motivation und Leistungsbereitschaft der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler und der begleitenden Fachlehrer.

Bereits zum 15. Mal hat die Gemeinde Tholey einen Schreibwettbewerb zur Förderung des kreativen Schreibens an den saarländischen Schulen ausgeschrieben. In diesem Jahr war das Thema „Theodor Fontane“. Inzwischen ist der Wettbewerb abgeschlossen und eine Jury hat die Preisträger ermittelt. Der Beitrag von Anna Franziska Surges belegte den 3. Platz in der Altersgruppe 3. Da eine Preisverleihung nicht durchgeführt werden konnte und den teilnehmenden Schülern Buchpreise per Post zugesandt wurden, haben die Schulleitung und Frau Rehlinger als Klassenleiterin der Klasse 10a Anna zu diesem Erfolg gratuliert.

 

Heimat

heimatlich wohnen
wohnlich leben
liebevoll wohnen
die Heimat lieben

liebe ich lebensvoll?
lebe ich heimatlich?
da wo ich liebe
heimate ich

Anna Surges