Willkommen!  

Willi-Graf-Gymnasium
 
Sachsenweg 3
66121 Saarbrücken
Tel.: 0681 66835-11
Fax: 0681 66835-30

willi-graf-gymnasium@bistum-trier.de  

Bischöfliche Schule in
Trägerschaft des Bistums Trier

staatlich anerkannt

Aussengelaende Sommer 30

   

Cambridge Preparation Centre Certificate HR Homepage v2 kleiner

   

QuEKS Logo mit Schrift mit Rand mit Schatten

   

logo oss

   
   

Sicher im Netzt unterwegs Titel 2Willi-Graf-Schüler erproben in den Workshops „Mit Datenschützern lernen“ und „Netzgeflüster“ den richtigen Umgang in den sozialen Netzwerken.

Der Umgang mit und das Verhalten in den Sozialen Medien muss mit der wachsenden Fülle der Angebote – gerade für Kinder und Jugendliche – immer wieder neu thematisiert und hinterfragt werden. 

Aus diesem Grund fand für die Klassenstufe 6 am 18. und 19. Juli 2022 ein Schulworkshop zum Thema „Mit Datenschützern lernen“ statt. Gemeinsam mit einer Referentin des Unabhängigen Datenschutzzentrums Saarland sprachen die Schülerinnen und Schüler über Chancen und Risiken, die bei der Nutzung digitaler Medien und Sozialer Netzwerke entstehen. 

Hierbei standen Themen wie die Bedeutung und der Verlust von Privatsphäre, Cybermobbing oder Fragen des Selbst-Datenschutzes besonders im Fokus, um die SchülerInnen „für einen datenschutzgerechten Umgang mit den Diensten des Internets zu sensibilisieren“ (Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland, 22.6.2022).

Zuvor nahm die Klasse 7c am Medienprojekt „Netzgeflüster“ der Landesmedienanstalt Saarland teil, über das die Schülerinnen und Schüler selbst berichten:

Workshop ,,Netzgeflüster“ mit der Klasse 7c:

Wir, die Klasse 7c, hatten am Montag, dem 30.5.2022, den Workshop ,,Netzgeflüster“ zum Thema Mediennutzung, Social Media und Gefahren im Internet. Gestaltet wurde der Projekttag von Frau Burkert-Arbogast, die als Referentin für die Landesmedienanstalt Saarland tätig ist. Im Computerraum wurde uns zunächst durch einen Einstiegstest verdeutlicht, wie sich unsere persönliche Mediennutzung derzeit gestaltet. Außerdem haben wir uns über unsere Lieblingsapps ausgetauscht und die einzelnen Social Media Apps genauer untersucht. In diesem Zusammenhang haben wir auch die ,,Regeln“ und ,,Gesetze“ des Internets (z.B. Recht am eigenen Bild) kennengelernt und zum Abschluss gab es noch einige Quizze, um den erarbeiteten Lernstoff zu überprüfen und zu verinnerlichen.

Der Projekttag war sehr lehr- und abwechslungsreich und machte uns Schülern und Schülerinnen der Klasse 7c sehr viel Spaß! Wir sind uns nun darüber bewusst, wie unterhaltsam, aber auch wie gefährlich das Internet und seine Funktionen sein können.

Maya Adam, Nike Stahnke