Informatik  

Herr Roland von Rüden
Herr Dr. Ernst Sauerland

   
   

QuEKS Logo mit Schrift mit Rand mit Schatten

   
   

Ausstattung:


computersaal 1Für den Informatikunterricht und sonstige Computernutzung steht ein modern eingerichteter Lehrsaal mit 37 neuen und 25 älteren Arbeitsplätzen zur Verfügung:

Im Zentrum gibt es zwei multimediale Computerstation für Lehrer mit DVD-Player, Beamer und Lautsprechern, so dass Präsentationen, Lehrfilme oder auch Tafelbilder, Dateien und Programme grossformatig dargeboten werden können.

Darüber hinaus existieren weitere spezielle Arbeitsplätze wie z.B. Vewaltungsrechner, Mobile Systeme mit Notebooks und Beamer. Und nicht zu vergessen das Herz des Netzwerkes - unsere Server.

Weitere Computer mit Internetzugang befinden sich in den Räumen der Physik, der Chemie, im Lehrerzimmer und in der Bibliothek. 

Informatikunterricht:

10

Zahlensysteme, Datenverarbeitungsgrundlagen, Anwendungen,
Internet, Grundlagen der Programmentwicklung

11/1

Strukturiertes Programmieren
Objektorientiertes Modellieren und Programmieren

11/2

Datentypen und Datenstrukturen
Suchen und Sortieren

12/1

Algorithmenanalyse
Automatentheorie und formale Sprachen

12/2

Funktionsweise von Computersystemen
Kryptographie, Kryptoanalyse
Kommunikation

Stundentafel:

10 11 12
2 2/4 2/4

European Computer Driving Licence

Unsere Schule ist zertifiziertes ECDL-Ausbildungs- und Prüfungszentrum.

Der ECDL auch „Europäischer Computer-Führerschein“ genannt, ist ein international anerkanntes Zertifikat für Computerbenutzer und wird von 30 europäischen Gesellschaften für Informatik herausgegeben.

   

Termine  

02.10.2017 - Herbstferien
03.10.2017 - Herbstferien
04.10.2017 - Herbstferien