Willkommen!  

Willi-Graf-Gymnasium
 
Sachsenweg 3
66121 Saarbrücken
Tel.: 0681 66835-11
Fax: 0681 66835-30

sekretariat-wgg(at)willi-graf-schulen.de 

Bischöfliche Schule in
Trägerschaft des Bistums Trier

staatlich anerkannt

WGG Herbst

   
   

Cambridge Preparation Centre Certificate HR Homepage v2 kleiner

   

QuEKS Logo mit Schrift mit Rand mit Schatten

   

Stark ins Leben Logo mit Schatten klein

   
   

Beachvolleball 2019Am 17. Juni 2019 traten die Beachvolleyballer des Willi-Graf-Gymnasiums in der WK II bei „Jugend trainiert für Olympia“ an. Das Turnier mit sieben Mannschaften fand auf der Beachvolleyball-anlage in Quierschied unter besten Bedingungen statt. Im Vergleich zum letzten Jahr wurde nun das erste Mal nur zu Zweit gespielt und eine Schulmannschaft bestand aus einer reinen Jungen-, Mädchen- und einer Mixed Mannschaft.

Lauf 2019 Foto 1.Platz quer1x Gold und 2x Silber für das Willi-Graf-Gymnasium bei den Schullaufmeister-schaften in Merzig.

Am 12. Juni 2019 fanden die saarländischen Schullauf-meisterschaften in Merzig statt. Die Willi-Graf Schulen schickten die besten Läufer/-innen der 5. Klassen ins Rennen. Zwei erfahrene Läuferinnen der 7. bzw. 9. Klasse des Gymnasiums gingen zusätzlich an den Start.

Queks Abschluss TitelAm Dienstag, dem 28. Mai 2019, fand die Abschlussveranstaltung für die teilnehmenden Projektschulen des Schulentwicklungsprozesses QuEKS statt. Im Rahmen einer ganztägigen Veranstaltung im Erbacher Hof in Mainz waren die Schulen dazu eingeladen, ihre Erfahrungen und Ergebnisse durch Lehrer, Schüler und Elternvertreter zu präsentieren, um am Ende des Tages vom Mainzer Bischof Dr. Peter Kohlgraf die Zertifikate und Schultafeln zu erhalten.

Teilnehmer Landesentscheid Saarland 2019

Von fast 7.000 Schülerinnen und Schülern die Beste zu sein – das hat Melissa selbst am allermeisten beeindruckt. Die Schülerin der Klasse 6b konnte am 14. Mai 2019 das Saarlandfinale im Vorlesewettbewerb für sich entscheiden. Im Forum der Saarbrücker Zeitung musste sich Melissa mit sieben weiteren Vorleserinnen und Vorlesern messen, die ihr Können zuvor bereits auf regionaler Ebene erfolgreich unter Beweis gestellt hatten. Neben einem vorbereiteten Textausschnitt aus einem Jugendbuch musste erneut ein Fremdtext („Wind und der geheime Sommer“ von Antonia Michaelis) vorgetragen werden.